E-Gruppe: Neue Deutsche Posterkunst



Neue Deutsche Posterkunst
In der Berliner Galerie Zwischenraum, Seydelstraße 7 (Nähe U-Bhf. Spittelmarkt), waren von 18.04.2010 bis zum 23.04.2010 Logo-Bootlegs in Plakatformat zu sehen. Der auch durch seine Streetart-Stencils bekannte Torston e. Hoehle will mit den Manipulationen Zusammenhänge zwischen dem eigentlichen Charakter der Unternehmen und deren Arbeits- und Produktphilosophie aufzeigen. Torston e. Hoehle gehört zur Berliner E-Gruppe, die seit 1995 als Atmosphere-Designer unterwegs sind und seit 2001 vor allem als VJs in Erscheinung treten.

Torsten geht es dabei darum, das Original so abzuwandeln, daß ein Zusammenhang deutlich wird zum eigentlichen Charakter des Unternehmens, seiner Arbeits- und Produktphilosophie. Es wurden also echte (von e auch “Bootlegs” genannte) Persiflagen auf Bankhäuser, Handelsketten oder Medienunternehmen gezeigt und diese in Plakatform. Papier wurde als Material vor allem deshalb gewählt, weil e ursprünglich Streetart-Mann ist (1992-1998 – Stencils) und Möglichkeiten einer weiteren Verbreitung im öffentlichen Raum sieht.

 
Fotogalerie
 
Adresse

E-Gruppe: Neue Deutsche Posterkunst
Galerie Zwischenraum
Seydelstr. 7
10117 Berlin Mitte
Deutschland

Öffnungszeiten
Fon +49 151 24127778

Web www.zwischenraum-berlin.de/
Web www.raum-e.com/

 
Karte

No related posts.


Keine Kommentare zulässig.