Abschied aus Berlin – Neuanfang in Potsdam

Abschied aus Berlin – Neuanfang in Potsdam



Für die meisten Berliner ist es unvorstellbar, nach Potsdam umzuziehen. Dennoch wächst Potsdam auch aufgrund von Zuzügen aus Berlin Jahr für Jahr. Insbesondere Kaufobjekte stehen bei Umzugswilligen hoch im Kurs.

Immobilienkauf in Potsdam lohnt sich

Wer bei Immonet Eigentumswohnungen in Potsdam finden will, der muss schon ganz genau hingucken: Potsdam ist nämlich in den vergangenen Jahren zu einem so attraktiven Pflaster geworden, dass freie Immobilien dort mittlerweile fast schon Mangelware sind. Leerstände gibt es sowohl bei Miet- als auch bei Kaufobjekten kaum. Die hohe Nachfrage dürfte auch ein Grund dafür sein, dass das Wohnen in Potsdam nun teurer ist als noch vor einigen Jahren. Bei Eigentumswohnungen war zwischen 2006 und 2011 sogar ein Preisanstieg von 30 Prozent zu verzeichnen – Tendenz steigend. Im Jahr 2013 unterscheidet sich das Preisniveau kaum noch von dem in der Hauptstadt. Lediglich in Berlins Szenevierteln ist Wohnen immer noch teurer als in Potsdam. Kauft man derzeit eine Immobilie in Potsdam, so kann man fest davon ausgehen, dass diese in ein paar Jahren noch mehr Wert sein wird. Immobilien in Potsdam sind also obendrein eine perfekte Altersvorsorge.

Was Potsdam so attraktiv macht

Umzugswillige wissen an Potsdam zu schätzen, dass es hier etwas ruhiger zugeht als in Berlin, denn Deutschlands Hauptstadt schläft bekanntlich nie. Auf den für Berlin so typischen Lifestyle müssen sie jedoch selbst nach dem Umzug nicht verzichten. Schließlich sind es bis in die Stadt lediglich etwa 30 Kilometer, die mit dem Auto oder auch problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden können. Letztere werden täglich von Tausenden Menschen genutzt, die für Arbeit oder Studium zwischen den beiden Städten pendeln. Im vergangenen Jahr arbeiteten 14000 Potsdamer in Berlin – und beinahe genauso viele Berliner verdienten ihr Geld in Potsdam.

Die Nähe zu Berlin ist aber nicht der einzige Grund dafür, dass Potsdam ein derart populärer Wohnort ist. Vielmehr ist es auch die idyllische Lage der Stadt inmitten von Seen und Wäldern, die Potsdam vor allem für Familien attraktiv macht. Kulturell Interessierte können sich in Brandenburgs Hauptstadt zudem an diversen historischen Baudenkmälern erfreuen.

Bild: © Jupiterimages/Goodshoot/Thinkstock

No related posts.


Kommentar schreiben.

*